„Ahoi“ mit der Renske Mini Tote Bag – Taschen-Sew-Along Juli 

Der Juli war dann doch mal wieder mein Monat beim Taschen-Sew-Along: Maritim können wir hier oben in Schleswig-Holstein natürlich besonders gut! 

Die Renske Mini Tote Bag (oder Ying Yang Bag, gesehen bei designsponge) lag schon länger auf der „machen-wollen-Liste“ und vor kurzem hatte ich auch schon den passenden maritimen Stoff mit Leuchttürmen eingekauft (dabei war mir das Juli-Thema gar nicht präsent!). Und als dann gestern bei Greenfietsen das Thema aufploppte und es immer noch regnete, habe ich einfach alles andere stehen und liegen gelassen und mich an die Nähmaschine gesetzt.

Das Nähen ging ganz gut, die Ösen klappten auch auf Anhieb, die Hohlnieten waren allerdings ein Krampf. Mein Leder war wohl ein bisschen zu dick, so dass sich die Nietenteile einfach nicht treffen wollten. Da ich auch noch keine Variozange habe, musste ich mit einer Hand festhalten, mit der anderen hämmern… deshalb darf man meine Nieten nun auch nicht so genau angucken… aber das verkaufe ich einfach als Gebrauchsspuren.

Der Riemen ist eigentlich einen Ticken zu breit für die Öse, aber zum einen habe ich keinen dünneren in der gewünschten Qualität bekommen und zum anderen wollte ich genau diese dunklen Ösen, und die gab’s nicht größer. 

Und mittlerweile schien auch wieder die Sonne, da konnte ich gleich Fotos machen. 


Was habe ich gemacht, was nicht in der Anleitung steht? Wie immer in meinen schnellen Taschen habe ich ein Schlüsselband und eine kleine Innentasche für’s Handy ergänzt. Ausserdem hatte ich Zweifel, dass der dünne Leuchtturmstoff genug Stand hat und ihn deshalb mit einer Einlage verstärkt. Zum Glück, so hat er auch die vielen Nieten-Versuche überlebt. 

Stoffe (Leuchttürme und dunkelblauer Canvas) von Stoff&Stil, Lederriemen von Lederriemen.com 

Ich mache die Angaben, damit jemand anders nicht mühsam suchen muss, wenn etwas gefällt – nicht aus Werbezwecken! Ich bekomme dafür nichts. 

#taschensewalong2017 #taschensewalongjuli2017

Advertisements

4 Kommentare zu “„Ahoi“ mit der Renske Mini Tote Bag – Taschen-Sew-Along Juli 

    • Danke! Dir viel Spaß beim Nähen und Obacht beim Innenfutter… meines war ersteinmal falsch herum zugeschnitten… ich weiß nicht, wie das passieren konnte! Zum Glück hatte ich noch Stoff.

      Gefällt mir

  1. Toll eine Tasche. Sowohl der Stoff als auch der Taschenschnitt gefallen mir sehr gut.
    Maritim ist auch mein Thema. Mein Täschchen ist auch fertig und Fotos habe ich gestern gemacht. Fehlt nur noch der Post!

    Gruß Marion

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s